Facebook Twitter
blogposties.com

Weihnachtsplätzchen Backen

Verfasst am Oktober 9, 2023 von Hunter Rigaud

Als Kinder, als Erwachsene, mögen Sie natürlich Kekse. Es gehört wahrscheinlich zu den Lieblingsdesserts von Individuen im meisten Alter. Obwohl Kekse im Laufe des Jahres sicherlich großartig sind, gibt es nur wenige Tage vor Weihnachten, wenn Mama anfängt, die Weihnachtskekse zu machen. Dies kann eine Saison sein, in der Cookies eine vollständige neue Bedeutung übernehmen.

Weihnachten ist wirklich eine magische Zeit, speziell für Kinder. Die meisten von uns versammeln sich eifrig, um den Weihnachtsbaum zu kreieren. Es gibt nicht genug Lametta und Ornamente, um unser Meisterwerk der Natur zu bedecken. Und was machen wir dem Baum, der den Baum beschnitten wird und wir sind gespannt auf den Weihnachtsmann Claus? Wir haben eine Schüssel mit Weihnachtkeksen veröffentlicht, damit der Weihnachtsmann auf dem Weg mitzunehmen, um sie zu vermeiden. Unnötig zu sagen, was wir unseren Kindern nicht sagen, ist, dass wir im Zentrum der Nacht erwachen, die Kekse machen und genügend Krümel hinterlassen, damit die Kinder verstehen, dass der Weihnachtsmann dort war.

Dann gibt es unnötig zu sagen, dass es den Weihnachtstag und die Woche folgt, wenn wir ungefähr 6 Dosen mit den Leckereien zum Kauen haben. Das ist unsere Entschuldigung, Kekse beim Frühstück, Mittagessen, Abendessen und bei jeder Gelegenheit zu besitzen, die wir den ganzen Tag bekommen. Snack Time setzt eine komplette neue Bedeutung in der Weihnachtszeit über. Und über diese Kekse nachdenken? Wie viele verschiedene Arten können Sie denken, dass Sie finden? Nun, Sie können wahrscheinlich mehr Formen von Weihnachtskeksen als vorstellbar finden.

Es gibt unnötig zu sagen, dass Ihre traditionellen Weihnachtskeksformen. Diese finden Sie in der ordnungsgemäßen Ausführung von Candy -Stöcken, Santas, Sternen und nahezu jeder Art von Form, die Sie in der Weihnachtszeit in der Gesellschaft behalten können. Und die Kekse selbst werden aus verschiedenen Zutaten hergestellt. Sie haben die üblichen Zuckerkekse, Schokolade, Nüsse, Zimt und die Liste geht weiter und so weiter. Viele dieser Kekse entstehen aus Formen, die Sie nur in jedem Backwarengeschäft kaufen können. Sie sind ziemlich häufig.

Dann haben Sie Ihre nicht traditionellen Weihnachtskekse. Hier werden die Menschen ein bisschen kreativer und fügen diesen Weihnachtsriss immer noch hinzu. Diese können zwischen etwas so Einfachem wie einem Jelly -Keks mit kleinen Kaugummi -Tropfen im Eingeweide bis zu etwas so ausgefeiltem Bereich reichen, weil der immer beliebte sieben Schicht -Keks, das hauptsächlich aus Schokolade besteht. Diese Kekse würden ein Diabetiker in ein Koma geben, aber sie sind sicher gut.

Die Fakten sind, die Art der Kekse, die Sie in der Ferienzeit machen können, sind nur durch Ihre Fantasie begrenzt. Und wenn es in Ihrem Zuhause eine große Anzahl kleiner Kinder gibt, benötigen Sie eine beträchtliche Menge dieser Vorstellungskraft. Niemand möchte jeden Tag wirklich die gleiche Art von Zuckerrohr -Keksen essen. Stellen Sie also sicher, dass Sie mindestens 5 oder 6 verschiedene Kekse -Arten aufschlagen, um alle glücklich zu machen. Am Ende ist eine glückliche Familie das, worauf Weihnachten konzentriert wird. Ja, Weihnachten ist wirklich eine magische Zeit, und Weihnachtskekse sind sicherlich ein großer Teil dieser Magie.