Facebook Twitter
blogposties.com

Katalanische Küche - Ein Leitfaden

Verfasst am November 15, 2021 von Hunter Rigaud

BARCELONA - Eine Stadt, die für seine kulturelle Vielfalt und viele Einflüsse berühmt ist und an keiner Stelle so spürbarer ist als ihre Küche. Das Gebiet ist ein Schmelztiegel aus frischem Gemüse und ausgewählten Fisch, Geflügel und Spielen.

Catalan's hat einen wachsenden Ruf in ganz Spanien und der Welt und die Gegend wird schnell dafür bekannt, die besten Köche und die größte Gastronomie der Nation zu schaffen (ein Name, der traditionell von den Basken gehalten wurde und die sie wahrscheinlich nicht kämpfend aufgeben werden ). Männer wie Ferran Adria haben dazu beigetragen, Barcelona auf die kulinarische Karte zu bringen. Er gilt allgemein als der innovativste Koch der Welt, und sein Restaurant El Bulli, zwei Stunden nördlich von Barcelona, ​​gilt als eine der größten Welten - das 27 -Klasse -Degustation -Menü hat weltweit einen Kultstatus unter Feinschmeckern erreicht.

Barcelona hat eine große Auswahl an Restaurants und Restaurants für alle Taschen und Geschmacksrichtungen. In diesem Bericht werden einige der traditionellen Gebiete wie "Mar y Mantagna", eine Aufnahme von "Surf und Rasen", ein Überblick über "Mar y Mantagna" erhalten mit etwas Geflügel oder Spiel bei genau der gleichen Mahlzeit. Die Nähe des mediterranen Ufers bietet der Gegend offensichtlich viel Meeresfrüchte und die traditionellen gebratenen Fischgerichte, die in Andalusien genossen werden, finden sich im gesamten Bundesstaat. Mit über 500 km Küste in der Gegend können Sie erwarten, dass Sie in der gesamten Katalonien frische Fisch und Schalentiere von hervorragender Qualität finden, und Sie können sicher sein, dass Einflüsse aus dem gesamten Mittelmeer in der Region zu sehen sind.

Bei der Zubereitung von Saucen für Fisch- und Fleischgerichte findet sich eine Menge katalanischer Küche. Ein fester Favorit ist "Romesco"; Normalerweise besteht aus Beeren, Mandel, Olivenöl und Knoblauch sowie dem traditionellen Knoblauch und Öl, das "Allioli" hergestellt wurde, eine vertrauenswürdige Formel in den Küchen und Restaurants der Stadt.

Einfachheit wird auch in der katalanischen Küche und in keinem Gericht mehr als das wunderschöne "PA Amb Tomaquet" umarmt, ein mit Knoblauch, Tomaten und Olivenöl geriebenes Schalen aus Brot, das häufig vor einer Mahlzeit in Restaurants extrahiert und als leckerer Ersatz für Brot und viel gelobt wurde Butter.

Das Zentrum der katalanischen Küche kommt immer noch im Trio von Komponenten, die von den Römern in den Bereich eingeführt wurden. Die Dreifaltigkeit von Brot, Wein und Öl wird seitdem im täglichen Leben eingesetzt. Im mittelalterlichen Zeiten sollten arabische Einflüsse auch Katalonien unterlassen, und traditionelle maurische Mischung aus Süß und Sauer ist heute noch in Lieblingsgerichten wie Kaninchen mit Birnen und Ente mit Obst zu sehen. Eine weitere regionale Spezialität ist "Bacalao" (was wir als Salz-Cod in englischer Sprache bezeichnen würden)-sie ist in Ständen und Märkten durch seinen stechenden Geruch leicht zu erkennen und erinnert an die Zeiten vor der Reflexion, wenn die Aufrechterhaltung und Heilung von Fischen und Fleisch wesentlich waren Überleben. Heute wird es in Eintopf und Salaten verwendet und kann auf viele Arten bereit sein und ist eine sehr vielseitige Zutat. Besonders hervorragend ist "Esqueichada", ein hervorragendes Salatgericht mit zerkleinertem "Bacalao", das in Pubs in der Stadt erhältlich ist.

Mit einer solchen Vielzahl von Geschmacksangeboten und der Möglichkeit, in einigen der besten Restaurants Spaniens zu essen kulinarisches Geheimnis ". Das Geheimnis mag heute draußen sein, aber das sollte Ihren Genuss eines außergewöhnlichen Essens nicht behindern.