Facebook Twitter
blogposties.com

Gründe, Warum Menüplanung Eine Schreckliche Idee Ist

Verfasst am Februar 25, 2023 von Hunter Rigaud

Haben Sie in letzter Zeit von der Essensplanung erfahren? Familien sind beschäftigt und werden ständig geschäftiger. Während sich die Familien auf die Organisation konzentrieren, nehmen viele häusliche Manager die Planung der Mahlzeiten ein, um den Abendstress in ihren Häusern loszuwerden.

Es ist jedoch nicht jedermanns Sache. Nachfolgend sind acht Erklärungen aufgeführt, warum die Planung von Mahlzeiten eine schreckliche Idee für Sie persönlich und Ihre Familie sein könnte.

  • Sie essen gerne ungesunde Fast-Food-Fastfood 3- bis 5-mal wöchentlich.
  • Sie lieben den Geschmack von vorverpacktem konservativem gefrorenem Convenience-Essen.
  • Ausgeben von 200 US -Dollar und 2 Stunden im Supermarkt, nur um zu erfahren, dass Sie nichts zu kochen zum Abendessen finden, gehört zu Ihren Lieblingssachen, die Sie tun können.
  • Sie profitieren vom Stress, ständig beim Abendessen herumzuspielen und Ihr Gehirn zu vergrößern, welche Dinge zu kochen sind, während Ihre Kinder und Ihr Ehemann hungrig und mürrisch sind.
  • Du magst deine Mahlzeitspannung Spaghetti, Hot Dogs, Pizza, wiederhole.
  • Sie haben keine andere Lösung, um die überlebenden $ 100 zu verbringen, die Sie möglicherweise jede Woche damit verbringen, ein Abendessen zu essen.
  • Sie haben jeden Tag um 5 Uhr einfacher zu tun und dann den Supermarkt zu besuchen. Es ist angenehm, täglich zusätzliches Geld für Lebensmittel auszugeben, da zusätzliche Artikel "fallen" in Ihren Wagen.
  • Sie haben keinen Wunsch, zusammen mit Ihrer Familie ein hausgemachtes Essen rund um den Esstisch zu mögen. Sie verbringen, Zeit mit Ihrer Familie zu verbringen, ist wirklich eine vollständige Zeitverschwendung.
  • Wenn Sie sich in die oben genannten Aussagen einkaufen, versuchen Sie es bitte niemals mit Essensplanung - es ist wahrscheinlich eine schreckliche Idee. Für den Fall, dass Sie jedoch möglicherweise mit einem Minum einer der oben genannten Aussagen nicht einverstanden sind, ist es vielleicht an der Zeit, sich auszutauschen.